Blog Archiv 2019

2018 I 2017 I 2016


Beiträge chronologisch sortiert

7. November 2019
Mit einer dreisten Masche versuchen Betrüger derzeit ihre Opfer für die Teilnahme an einem Trading-System für so genannte „Binäre Optionen“ zu gewinnen. Bei dem professionell aufgezogenen SCAM-System (SCAM= Synonym für Vorschussbetrug), wird vorgegaukelt innerhalb kurzer Zeit mit wenig Investitionen große Gewinne zu machen. Die ist jedoch alles Lug und Trug und wer in solche Systeme […]...weiter

29. Oktober 2019
Es passiert immer wieder, dass Unternehmen Opfer von Hackerangriffen werden und dabei digitale Kundendaten gestohlen werden. Opfer solcher Cyberattacken waren in den letzten Jahren auch viele große Firmen wie beispielsweise die Deutsche Telekom, eBay, Marriot, Facebook, British Airways etc.* Aber auch viele kleinere Unternehmen werden Opfer von Hacker-Angriffen, wovon in der Presse wenig berichtet wird. […]...weiter

21. Oktober 2019
Der EMOTET Trojaner wird vom BSI als „eine der größten Bedrohungen durch Schadsoftware weltweit“ bezeichnet. Der auf Online-Banking spezialisierte Trojaner hat es zudem auf persönliche Daten abgesehen und kann weitere Schadsoftware, wie z.B. Ransomware zum Verschlüsseln von Daten auf dem infizierten Rechner nachladen. Ist ein Rechner mit EMOTET infiziert, liest der Trojaner die gespeicherten Kontakte […]...weiter

14. Oktober 2019
Eine sehr dreist formulierte Erpresser E-Mail mit dem Betreff  „Hohe Gefahr. Konto wurde angegriffen“, kursiert zurzeit und sorgt bei vielen für Angst und Verunsicherung. Der Versender der E-Mail behauptet zunächst, dass er Ihr Konto geknackt hätte, weil Ihre eigene E-Mail-Adresse bei der Mail als Absender angegeben ist. Dann behauptet er weiter, dasss eine Mallware auf […]...weiter

11. Oktober 2019
Nachdem das beliebte E-Mail Programm Windows LiveMail eingestellt wurde, sind bereits viele Nutzer auf  eM Client umgestiegen. Der Vorteil von eM Client liegt darin, dass die Software  übersichtlich aufgebaut ist und alle Archive, Adressen und Einstellungen von LiveMail übernehmen kann. Damit Ihre E-Mails und Adressen durch einen Anwenderfehler oder einen Programm-Crash nicht verloren gehen gibt […]...weiter

10. Oktober 2019
Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020. Dies bedeutet, dass für Geräte mit Windows 7 keine Sicherheits-Updates und kein technischer Service mehr bereitgestellt werden. Windows 7 kann jedoch auch nach dem Support-Ende weiter genutzt werden. Nur werden danach auftretende Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen und bei Funktionsstörungen nicht mehr behoben*. Unser Rat Wenn […]...weiter

8. Oktober 2019
In den Medien macht derzeit eine Meldung die Runde, dass in der WhatsApp Messenger App eine erhebliche Sicherheitslücke gefunden wurde. Zusammengefasst handelt es sich darum, dass über eine so genannte GIF Anlage (animiertes Bildchen) die Kontrolle über das gesamte Smartphone erlangt werden kann. Aber ist Ihr Smartphone tatsächlich konkret betroffen? Die Antwort für die meisten […]...weiter

8. Oktober 2019
Derzeit wird die Insolvenz des Reiseanbieters Thomas Cook für eine E-Mail Betrugsmasche missbraucht. Laut mehrerer Pressemeldungen lautet der Betreff der Betrugs E-Mail: „Erstattung Ihrer Thomas Cook-Reise.‘ In der Phishing E-Mail werden sensible Daten abgefragt, beispielsweise Pass– und Kreditkartendaten. Auch ist wieder eine PayPal Phishing E-Mail aufgetaucht. Der Betreff dieser e-Mail lautet „Ihr Konto wurde eingeschränkt“. […]...weiter

27. September 2019
Wenn Sie eM Client für die Verwaltung Ihrer E-Mails verwenden kann es passieren, dass sie beim Öffnen des Programms eine Update-Meldung eingeblendet bekommen. Sollten Sie sich dann fragen, ob diese Meldung echt ist und ob Sie das Update installieren sollten, lautet die klare Antwort „JA“. Anleitung eM Client Update Schritte 1: Klicken Sie bei der […]...weiter

25. September 2019
Wer dem Internet Explorer zum Aufrufen von Webseiten verwendet, sollte unbedingt ein wichtiges Sicherheits-Update laden. Neben unterschiedlichen Pressemeldungen hat Microsoft Informationsseite zu dieser Schwachstelle veröffentlicht. https://portal.msrc.microsoft.com/de-DE/security-guidance/advisory/CVE-2019-1367 Unser Rat Wir raten von der Verwendung des Internet Explorer ab. Es gibt bessere Alternativen, wie z.B. Chrome oder Firefox. Wenn Sie den Internet Explorer verwenden, sollten Sie unbedingt […]...weiter

24. September 2019
Wenn ein Anrufer behauptet, er sei vom Microsoft-Support und Ihr PC sei in akuter Gefahr, legen Sie bitte sofort auf! Hintergrund ist wieder eine Welle von Betrugsfällen, die besonders ältere PC Nutzer im Fokus hat. Da gerade ältere Semester oft unsicher im Umgang mit dem PC sind, lassen sie sich leicht einschüchtern und fallen auf […]...weiter

23. September 2019
Gerade größere Funktionsupdates von Windows, die eigentlich automatisch installiert werden sollten, werden oft durch falsch konfigurierte Energieoptionen im System unnötig verzögert. Anwender, die Ihren PC wenig nutzen, und anschließend gleich wieder ausschalten geraten so oft mit den Updates ins Hintertreffen und setzen Ihr System unnötigen einem erhöhten Sicherheitsrisiko aus. In folgendem Film zeige ich, wie […]...weiter

10. September 2019
Auf Smartphones sammeln sich in kurzer Zeit viele wichtige persönliche Daten an.  Beispielsweise Fotos, Adressen, WhatsApp Nachrichten und E-Mails. Das ist sehr praktisch, birgt aber auch das Risiko, dass Sie diese Daten schnell verlieren können oder diese in falsche Hände gelangen. Wenn es einem fremden dann auch noch gelingt, dass Passwort des Google-Kontos* zu ändern […]...weiter

10. September 2019
Der VLC Player ist ein nützliches und beliebtes App (Programm) zum Abspielen unterschiedlicher Videoformate auf dem Windows-PC.  Besonders für diejenigen, die Filme von CD oder DVD abspielen möchten, leistet der VLC Player sehr gute Dienste. Wie alle Apps, sollte auch der VLC Player von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, damit die reibungslose Funktion und vor […]...weiter

2. September 2019
Derzeit häufen sich Beschwerden, dass versendete E-Mails mit der Absenderadresse @t-online.de nicht beim Empfänger ankommen. Dies betrifft vor allem Empfänger mit den E-Mail Adressen  @outlook.com, @hotmail.com und @hotmail.de. Alle diese Adressen werden von der Firma Microsoft betrieben und Microsoft hat T-Online seit geraumer Zeit auf die schwarze Liste gesetzt. Das können Sie tun Wenn Sie […]...weiter

10. Juli 2019
Phishing Attacken haben derzeit wieder Hochkonjunktur. In einer derzeit kursierenden Phishing E-Mail werden die Empfänger aufgefordert, ihre Daten bei Volksbank Raiffeisenbanken zu aktualisieren. Wer der Aufforderung nachkommt, wird auf eine gefälschte Internetseite geleitet, die auf den ersten Blick wie die Internetseite der VR aussieht. Allerdings ist die Seite gefälscht und wer seine Daten in das […]...weiter

25. Juni 2019
Die höheren Temperaturen im Sommer sind auch für elektrische Geräte, wie PC und Laptop eine höhere Belastung. Insbesondere dann, wenn die Kühlung durch Staubablagerungen, die sich im Laufe der Zeit an Lüftungsventilatoren und Kühlrippen anlagern, beeinträchtigt sind.Deshalb sollten Sie unbedingt in der heißen Jahreszeit für eine optimale Funktion des Kühlungssystems sorgen. TIPPS für eine optimale […]...weiter

14. Mai 2019
Der WhatsApp Messaging-Dienst  hat kürzlich eine Sicherheitslücke geschlossen, durch die eine Überwachungssoftware installiert werden konnte. Betroffen von dieser Sicherheitslücke sind sowohl Android, als auch iOS geräte. Es wird deshalb empfohlen, auf allen Geräten die WhatsApp Version zu aktualisieren. In den allermeisten Fällen, instaliert sich das wichtige Update jedoch automatisch und es ist kein manuelles Eingreifen […]...weiter

10. Mai 2019
Aktuell wird in den Medien von einer Sicherheitslücke in einer Antiviren-Datenbank vom 4.4.2019 bei Kaspersky Anti-Virus berichtet. Ursache für die potenzielle Sicherheitslücke war ein Fehler in einer Antiviren-Datenbank, der jedoch umgehend behoben wurde. Da sich die Antiviren-Datenbanken bei Kaspersky Antiviren-automatisch aktualisieren, wurde die Sicherheitslücke in den allermeisten Fällen automatisch behoben. So überprüfen Sie, ob Ihr […]...weiter

6. Mai 2019
Wer seit 2016 von T-Online zu einem anderen Internetanbieter (Provider) gewechselt hat, konnte seine @t-online.de zunächst für 6 Monate weiter nutzen.  Zusätzlich konnte die bestehende E-Mail-Adresse, die Teil des Vertrags war, durch einen sogenannten Erhaltungsprozess in eine kostenlose T-Online Freemail Adresse umgewandelt werden. Darüber wurden alle betroffenen mittels einer E-Mail informiert. Bis Anfang Mai 2019 […]...weiter

29. April 2019
Derzeit häufen sich Meldungen besorgter PC Anwender, die unvermittelt eine Anzeige eingeblendet bekommen, dass ihr Windows System beschädigt sei. Wer den eingeblendeten Anweisungen folgt, behebt nicht den Fehler, sondern handelt sich durch einen angebotenen Download erst das eigentliche Problem ein. Wer zur Fehlerbehebung den angebotenen OneSafe PC-Cleaner der Firma Avanquest installiert, wird anschließend mit weiteren […]...weiter

10. April 2019
Derzeit sind wieder Telefonbetrüger aktiv, die versuchen Ihre Opfer unter fadenscheinigen Gründen in eine Falle zu locken. Nachdem uns von einigen Kunden davon berichtet wurde, haben wir noch etwas recherchiert und dabei die Bestätigung bekommen, dass es zurzeit zwei verbreitete Maschen gibt, nach denen die Betrüger vorgehen. Masche 1: Der Anrufer von Windows Ein meist […]...weiter

8. April 2019
Wer ein Smartphone oder Tablet besitzt, der sollte sein System immer auf dem neusten Stand halten. Systemupdates schließen Sicher­heits­lücken und sorgen für eine reibungslose Funktion des Smartphones. Auch wenn es oft lästig ist, sollte von Zeit zu Zeit geprüft werden, ob neue Systemupdates vorliegen. Vorgehensweise bei Android Geräten In der Regel finden Sie den entscheidenden […]...weiter

2. April 2019
Nutzer des eM Client E-Mail Programms erhalten derzeit ein Angebot zum Upgrade ihres Programms auf eM Client Pro zu einem Sonderpreis von 19,95 € Dieses Angebot richtet sich an diejenigen, die eM Client professionell nutzen oder mehr als 2 E-Mail-Adressen mit eM Client verwalten. Für Privatnutzer lohnt sich das Upgrade allerdings nicht. Unser Rat Wenn […]...weiter

26. März 2019
In einer Mail, die viele Nutzer von Google Diensten erhalten, fordert Google zum Speichern der Inhalte bei Google+ bis zum  31. März 2019 auf. Wie bereits im Februar in einer Mail angekündigt (Siehe Beitrag vom 6.2.2019), stellt Google das 2011 gestartete Soziale Netzwerk Google+ im April 2019 ein. Was ist Google+ (Google Plus) Mit Google+ […]...weiter

20. März 2019
Bei vielen PCs fehlen trotz automatischer Windows-Update Funktion wichtigen Sicherheits- und Funktionsupdates. Speziell ist dies der Fall beim Funktions-Update  (1903), das mit über 4 GB Downloadgröße einen riesigen Brocken darstellt. Gerade die Größe des Downloads ist besonders für diejenigen, die Ihr Gerät nur wenig nutzen oder die Energiespar-Einstellungen falsch eingestellt haben ein Problem. Immer wenn […]...weiter

14. März 2019
So genannte VPN Anbieter werben derzeit vermehrt um Kundschaft. Die meist kostenpflichtigen Angebote sind jedoch für Privatnutzer unnötig. Bei einer VPN Verbindung wird der Datenverkehr zunächst verschlüsselt zu einem so genannten VPN Server des VPN-Anbieters geleitet, der wiederum die Herkunft der Anfragen verschleiern soll. Da in der Praxis immer mehr Onlineangebote inkl. E-Mail über eine […]...weiter

11. März 2019
Smartphones laufen sehr oft wochenlang im Dauerbetrieb. Während des Betriebs werden unterschiedliche Apps geöffnet, Fotos geknipst, Nachrichten versendet etc. Wenn geöffnete Apps und gestartete Systemprozesse nicht regelmäßig manuell beendet werden, wird der Arbeitsspeicher der Smartphones immer mehr belastet und die Leistung des Gerätes entsprechend gebremst. Zudem wird durch im Hintergrund unnötig laufende Apps der Akku […]...weiter

4. März 2019
Bei dem beliebten E-Mail-Programm eM Client kommt es derzeit bei einigen Installationen zu Problemen mit der integrierten Update Funktion. Betroffen ist u. a. die Version 7.2.30. In einer großflächigen Anzeige (Siehe Abbildung unten), wird bei den betroffenen Systemen auf die Störung hingewiesen und ein Link zum manuellen Download des Updates angeboten (grüne Schaltfläche). Unser Rat Stellen […]...weiter

27. Februar 2019
„Sichertheitssoftware für Windows: Elf Programme schützen sehr gut“ Im aktuellen Virenschutz-Test der Stiftung Warentest wurden 22 Virenschutzprogramme für Windows und 9 Schutzprogramme für Mac auf Herz und Nieren geprüft. Bei den Schutzprogrammen für Windows fällt auf, dass die Hälfte der Schutzprogramme sehr gut abschneiden. Darunter befinden sich auch kostenlose Schutzprogramme, die allerdings teils mit nervigen Werbeeinblendungen einhergehen. Auch der in […]...weiter

11. Februar 2019
Microsoft hat die Weiterentwicklung des seinerzeit meistgenutzten Internetbrowsers bereits 2015 eingestellt. Nun warnt das Unternehmen noch einmal eindringlich, vor der Verwendung des  Internet Explorers. Welche Probleme kann die Verwendung des Internet Explorer verursachen? Zunächst einmal ist der Internet Explorer mit vielen modernen Internetseiten nicht mehr kompatibel. Das heißt konkret, dass Seiten nicht mehr richtig laden […]...weiter

6. Februar 2019
Derzeit sorgt eine Mail von Google mit dem Betreff  „Dein privates Google+ wird am 2. April 2019 gelöscht„, für Verunsicherung. Was auf ersten Blick so verstanden werden könnte, dass das gesamte Google Konto inkl. Google Fotos etc. gelöscht wird, stellt sich bei genauerem Hinsehen als weniger dramatisch dar. Erklärung Google stellt zum 2. April 2019 […]...weiter

24. Januar 2019
Bei Windows 7 sind Update Probleme mittlerweile weit verbreitet. Oft startet in der Systemsteuerung das Windows Update Dialogfenster erst gar nicht. Da Updates für die Sicherheit wichtig sind, sollte man speziell bei Windows 7 Systemen überprüfen, ob die Windows Updates reibungslos funktionieren. So kontrollieren Sie die Windows Updates Öffnen Sie das Startmenü, indem Sie links […]...weiter

18. Januar 2019
Wie in Fachmedien übereinstimmend berichtet wird, sind Spezialisten auf eine Datei im Internet gestoßen, in der über 770 Millionen E-Mail-Adressen und mehr als 20 Millionen Passwörter im Klartext enthalten sind. Dies ist nicht das erste mal, dass ein derartiges Daten-Leak bekannt wird, die Anzahl der geleakten Zugangsdaten ist bei der so genannten „Collection#1„, allerdings enorm. […]...weiter

9. Januar 2019
Unsichere Passwörter sind ein zentraler Schwachpunkt, wenn es um den Schutz persönlicher Daten im Internet geht. Wenn Passwörter geknackt werden, oder in falsche Hände geraten, sind sie der Schlüssel zu E-Mails, Telefonanschlüssen, Sozialen Netzwerken, Onlineshops oder Onlinekonten bei Microsoft, Apple, Google etc. Aus Bequemlichkeit werden sehr oft einfach zu erratende Passwörter mit persönlichem Bezug verwendet. […]...weiter

8. Januar 2019
In einem per WhatsApp kursierenden Kettenbrief wird vor einem gefährlichen Smartphone Virus namens „Martinelli“ gewarnt, der gar nicht existiert. Laut Berichten wird vor einem Video-Clip gewarnt, der das Smartphone innerhalb von kurzer Zeit zerstören soll. Dies ist aus technischer Sicht allerdings gar nicht möglich. Das sollten Sie beachten Sofern Sie einen derartigen Kettenbrief erhalten, löschen […]...weiter

4. Januar 2019
Im Acrobat Reader werden immer wieder kritische Sicherheitslücken gefunden, die durch ein Update der Anwendung geschlossen werden. In der Mediencenter 50plus Videoanleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Überprüfen können, ob die aktuellste Version installiert ist und wie Sie das Update durchführen....weiter

4. Januar 2019
Der in Windows 10 integrierte Internetbrowser und PDF-Viewer Microsoft Edge ist dafür bekannt, dass immer wieder Probleme beim Drucken auftreten. Insbesondere nach größeren Windows Updates, wie z.B. dem Fall Creators Update 1809, erscheint beim Ausführen des Druckbefehls eine Fehlermeldung. So lösen Sie das Problem Das Problem lässt sich lösen, indem Sie in der Systemsteuerung den […]...weiter

2018 I 2017 I 2016