TIPP: Smartphones ein mal pro Woche neu starten

Smartphones laufen sehr oft wochenlang im Dauerbetrieb. Während des Betriebs werden unterschiedliche Apps geöffnet, Fotos geknipst, Nachrichten versendet etc.

Wenn geöffnete Apps und gestartete Systemprozesse nicht regelmäßig manuell beendet werden, wird der Arbeitsspeicher der Smartphones immer mehr belastet und die Leistung des Gerätes entsprechend gebremst. Zudem wird durch im Hintergrund unnötig laufende Apps der Akku unnötig belastet.

Da besonders Neueinsteiger und Anfänger meist nicht wissen wie geöffnete Apps oder Prozesse geschlossen werden, hilft ein einfacher Neustart des Gerätes dabei, diese Bereinigung durchzuführen.

Unsere Empfehlung
Schalten Sie Ihr Smartphone ein mal pro Woche komplett aus und nach ca. 5 Minuten wieder ein. Dadurch werden alle Apps geschlossen  und Systemprozesse gestoppt.

 

2 Comments

  1. Erika Hagenberger

    Hallo Herr Zastrow,
    ich möchte mich herzlich bedanken für so viele nützliche Hinweise.
    Danke!
    Liebe Grüße aus München

  2. Renate Maccagnan

    Hallo Herr Zastrow,

    großartig für den nützlichen Hinweis, gerne nehmen wir diese Empfehlungen an und hoffen es folgen
    noch mehr.
    Vielen Dank!

    R. M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FERNWARTUNG