VR Phishing E-Mail „Massive Komplikation“

Phishing Attacken haben derzeit wieder Hochkonjunktur. In einer derzeit kursierenden Phishing E-Mail werden die Empfänger aufgefordert, ihre Daten bei Volksbank Raiffeisenbanken zu aktualisieren. Wer der Aufforderung nachkommt, wird auf eine gefälschte Internetseite geleitet, die auf den ersten Blick wie die Internetseite der VR aussieht. Allerdings ist die Seite gefälscht und wer seine Daten in das Formular einträgt, leitet diese direkt an die Hacker weiter.

Unser Rat

  • Seien Sie bei allen E-Mails von Geldinstituten misstrauisch.
  • Klicken Sie, insbesondere bei E-Mails von Banken nicht auf Links.
  • Lassen Sie sich nicht von persönlicher Ansprache und nachgebauten Logos täuschen.
  • Nehmen Sie im Zweifelsfall telefonisch mit Ihrer Bank Kontakt auf.

Abbildung der Phishing e-Mail

 

0 0 Abstimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Matthias Braun-Bölling

Vielen Dank für die wertvollen Tips rund um
die Sicherheit.
Ihnen und dem mc50plus Team eine schöne
Sommerzeit.

1
0
Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel.x
()
x
FERNWARTUNG