BSI warnt vor Emotet Virus

Vonmc50plus

BSI warnt vor Emotet Virus

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt derzeit vor einem gefährlichen Virus mit dem Namen „Emotet“. Emotet verbreitet sich über authentisch aussehende Spam-Mails und nutzt dazu bereits infizierte Systeme aus. Das Gefährliche daran ist, dass die infizierten E-Mails von Absendern kommen, mit denen Sie erst kürzlich in Kontakt standen.  

Spezielle Verhaltensregeln zum Schutz vor Emotet

  • Seien sie sehr misstrauisch bei E-Mails, die  Anlagen und Links erhalten.
  • Misstrauen Sie auch E-Mails mit bekannten Absendern. Möglicherweise ist ein PC eines Bekannten infiziert.
  • Misstrauen Sie auch elektronischen Postkarten. Der Emotet Virus wurde bereits getarnt als elektronische Postkarte versendet (gemeldet von Kaspersky)

Denken Sie daran:
Eine gute Virenschutz-Software und regelmäßiges Installieren sicherheitsrelevanter Updates verringern das Risiko einer Infektion erheblich.

Weitere Informationen zum Thema:
Gefährliche Anlagen in SPAM E-Mails

Info-Seite zu Emotet des BSI:
https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Service/Aktuell/Informationen/Artikel/emotet.html

Über den Autor

mc50plus administrator

Supportleiter im MC50plus Helpdesk

    Schreibe eine Antwort