Fataler Fehler beim Windows 7 Update-Dienst unterbricht sicherheitsrelevanten Update-Zyklus

VonI. Zastrow

Fataler Fehler beim Windows 7 Update-Dienst unterbricht sicherheitsrelevanten Update-Zyklus

Zum wiederholten mal gibt es bei Windows 7 Systemen Probleme mit den Updates.Das fatale an diesem Fehler ist, dass er sich nicht durch ein automatisches Folge-Update behoben werden kann und somit der sicherheitsrelevante Update-Zyklus unterbrochen ist.

Bei den betroffenen Geräten hängt sich beim Aufrufen der Windows Updates, folgende Meldung:

„Mit Windows Update kann derzeit nicht nach Updates gesucht werden, da der Dienst nicht ausgeführt wird. Möglicherweise müssen Sie den Computer neu starten.“


Um den Update-Dienst wieder zu Laufen zu bringen kann folgende Lösung funktionieren:

  1. Öffnen Sie die Windows 7  Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie unter „Windows Update“ den Punkt „Automatische Updates aktivieren oder deaktivieren„.
  3. Deaktivieren Sie die automatischen Updates und bestätigen Sie die Auswahl mit „OK„.
  4. Stellen Sie gleich anschließend die Einstellungen wieder zurück auf „Updates automatisch installieren (empfohlen) und bestätigen Sie die Auswahl mit „OK

Für Fragen und Hilfestellungen zu diesem Thema, steht Ihnen unser Service gerne zur Verfügung.
Zum MC50plus Service-Angebot

Wie hilfreich fanden Sie diesen Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern um den Beitrag zu bewerten.

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Über den Autor

I. Zastrow administrator

Supportleiter im MC50plus Helpdesk

Schreibe eine Antwort