VR Phishing E-Mail „Massive Komplikation“

VonI. Zastrow

VR Phishing E-Mail „Massive Komplikation“

Phishing Attacken haben derzeit wieder Hochkonjunktur. In einer derzeit kursierenden Phishing E-Mail werden die Empfänger aufgefordert, ihre Daten bei Volksbank Raiffeisenbanken zu aktualisieren. Wer der Aufforderung nachkommt, wird auf eine gefälschte Internetseite geleitet, die auf den ersten Blick wie die Internetseite der VR aussieht. Allerdings ist die Seite gefälscht und wer seine Daten in das Formular einträgt, leitet diese direkt an die Hacker weiter.

Unser Rat

  • Seien Sie bei allen E-Mails von Geldinstituten misstrauisch.
  • Klicken Sie, insbesondere bei E-Mails von Banken nicht auf Links.
  • Lassen Sie sich nicht von persönlicher Ansprache und nachgebauten Logos täuschen.
  • Nehmen Sie im Zweifelsfall telefonisch mit Ihrer Bank Kontakt auf.

Abbildung der Phishing e-Mail

 

Über den Autor

I. Zastrow administrator

Supportleiter im MC50plus Helpdesk