Technik-Tipp: Drucker bei Microsoft Edge beheben

VonI. Zastrow

Technik-Tipp: Drucker bei Microsoft Edge beheben

Der in Windows 10 integrierte Internetbrowser und PDF-Viewer Microsoft Edge ist dafür bekannt, dass immer wieder Probleme beim Drucken auftreten.
Insbesondere nach größeren Windows Updates, wie z.B. dem Fall Creators Update 1809, erscheint beim Ausführen des Druckbefehls eine Fehlermeldung.

So lösen Sie das Problem

Das Problem lässt sich lösen, indem Sie in der Systemsteuerung den Drucker löschen und anschließend wieder neu installieren.

Schrift für Schritt Anleitung

  • Testen Sie zunächst, ob aus einem anderen Programm, wie z.B. Word oder E-Mail, der Ausdruck funktioniert.
  • Schalten Sie den Drucker aus.
  • Öffnen Sie die Systemsteuerung (Im Startmenü Systemsteuerung eintippen).
  • Wählen Sie dort den Punkt Geräte und Drucker.
  • Klicken Sie mit der RECHTEN Maustaste auf den Drucker mit der Modellbezeichnung Ihres Druckers.
  • Klicken Sie auf Gerät entfernen.
  • Schalten Sie den Drucker wieder ein und warten Sie 5 Minuten, bis er sich wieder neu installiert.
    Wenn Ihr Drucker mit WLAN verbunden ist, klicken Sie auf Drucker hinzufügen, um den Drucker neu zu installieren.

Abbildung: Löschen eines Druckers über die Systemsteuerung

Fehlermeldung: Auf Ihrem Drucker ist ein unerwartetes Konfigurationsproblem aufgetreten. 0x80004005

Über den Autor

I. Zastrow administrator

Supportleiter im MC50plus Helpdesk

Schreibe eine Antwort