Meltdown und Spectre – Das müssen Sie wissen

Vonmc50plus

Meltdown und Spectre – Das müssen Sie wissen

Die kürzlich entdeckten Sicherheitslücken bei Prozessoren von Intel, AMD und ARM erlauben es Angreifern, den Speicher des Computers auszulesen.
Auf diesem Wege können Hacker beispielsweise gespeicherte Passwörter, E-Mails und Dateien entwenden. Die Sicherheits-Lücken sind auf fast allen gängigen Geräten vorhanden.

Das Problem dabei ist, dass die Sicherheitslücken direkt in den Prozessoren gefunden wurden. Theoretisch müssten also alle Prozessoren der Rechner ausgetauscht werden, was jedoch in der Praxis ilosorisch ist. Darüber hinaus sind nicht nur Windows PCs, sondern auch Apple Computer, sowie Smartphones und Tablets betroffen.

Es wird derzeit versucht, die Sicherheits-Lücken z.B. durch Updates von Windows zu kitten. Dies hat aber leider Nebenwirkungen wie z.B. die Verlangsamung des Systems. Bei vielen PCs wurde uns schon von einer deutlichen Verlangsamung berichtet.

Was kann ich tun?

  1. Speichern Sie sensible Daten auf externe Festplatten oder USB-Sticks, die Sie anschließend vom Gerät trennen.
  2. Speichern Sie Ihre Passwörter nicht auf dem PC, sondern benutzen Sie ein Passwort Buch.
  3. Sollten Sie sensible Daten bei Cloud-Diensten speichern, verschieben Sie diese auf externe Speichermedien.
  4. Vorsicht vor Trittbrettfahrern! Glauben Sie keinen Angeboten, die Ihnen ein Programm zur Lösung des Problems anbieten.
  5. Wenn Sie einen Anruf eines unbekannten Service-Mitarbeiters erhalten, ist das ein Betrugsversuch!

Kann ich meine Geräte weiter benutzen?

Ja, das können Sie. Für die gewohnten Alltagsaufgaben, wie E-Mail, Internet und Onlineshopping, besteht nach wie vor eine ausreichende Sicherheit. Auch Onlinebanking ist durch die Sicherheits-Systeme der Banken ausreichend abgesichert. Sie sollten allerdings trotz alledem, eine gute Virenschutz-Software installiert haben.

Für Fragen und Hilfestellungen zu diesem Thema, steht Ihnen unser Service gerne zur Verfügung.
Zum MC50plus Service-Angebot

Über den Autor

mc50plus administrator

Supportleiter im MC50plus Helpdesk

    Schreibe eine Antwort