Dreiste Erpresser E-Mail im Umlauf

VonI. Zastrow

Dreiste Erpresser E-Mail im Umlauf

Droh- und Erpresser E-Mails haben derzeit Hochkonjunktur.
Wir werden täglich von besorgten Kunden angerufen die nicht wissen, wie sie sich verhalten sollen. Daher hier nochmal unsere Ratschläge:

  • Löschen Sie solche E-Mails aus dem Posteingang und anschließend nochmals in den gelöschten Elementen.
  • Lassen Sie sich nicht einschüchtern. Die Drohungen sind ein zahnloser Tiger!
  • Reagieren Sie in keiner Form auf derartige E-Mails und antworten in gar keinem Fall.

Um die Dreistigkeit zu demonstrieren, finden Sie anschließend den Wortlaut einer derartigen Erpresser E-Mail.


###############ANFANG SPAM MAIL#####################

Ich grüße Sie!
Ich habe schlechte Nachrichten für dich.
28.06.2018 – an diesem Tag habe ich Ihr Betriebssystem gehackt und vollen Zugriff auf Ihr Konto erhalten r***.g***@mnet-mail.de.
Wie war es:
In der Software des Routers, mit der Sie an diesem Tag verbunden waren, gab es eine Sicherheitsanfälligkeit.
Ich habe diesen Router zuerst gehackt und meinen bösartigen Code darauf abgelegt.
Bei der Eingabe im Internet wurde mein Trojaner auf dem Betriebssystem Ihres Geräts installiert.
Danach habe ich alle Daten auf Ihrer Festplatte gespeichert (ich habe Ihr gesamtes Adressbuch, den Verlauf der angezeigten Websites, alle Dateien, Telefonnummern und Adressen aller Ihrer Kontakte).
Ich wollte dein Gerät sperren. Und benötigen Sie eine kleine Menge Geld für das Entsperren.
Aber ich habe mir die Websites angesehen, die Sie regelmäßig besuchen, und kam zu dem großen Schock Ihrer Lieblingsressourcen.
Ich spreche von Websites für Erwachsene.
Ich möchte sagen – du bist ein großer Perverser. Sie haben ungezügelte Fantasie!
Danach kam mir eine Idee in den Sinn.
Ich habe einen Screenshot der intimen Website gemacht, auf der Sie Spaß haben (Sie wissen, worum es geht, oder?).
Danach nahm ich Ihre Freuden ab (mit der Kamera Ihres Geräts). Es stellte sich wunderbar heraus, zögern Sie nicht.
Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie diese Bilder Ihren Verwandten, Freunden oder Kollegen nicht zeigen möchten.
Ich denke, 372€ sind ein sehr kleiner Betrag für mein Schweigen.
Außerdem habe ich viel Zeit mit dir verbracht! Ich akzeptiere nur Bitcoins.
Meine BTC-Geldbörse: 1WLEChY6S7S97m5voZZtbQcwiEYeSNsja Sie wissen nicht, wie Sie die Bitcoins senden sollen?
Schreiben Sie in einer Suchmaschine „wie Sie Geld an die BTC-Geldbörse senden“. Es ist einfacher als Geld an eine Kreditkarte zu senden!
Für die Bezahlung gebe ich Ihnen etwas mehr als zwei Tage (genau 50 Stunden).
Keine Sorge, der Timer startet in dem Moment, in dem Sie diesen Brief öffnen. Ja, ja .. es hat schon angefangen!
Nach Zahlungseingang zerstören sich meine Viren und schmutzigen Fotos automatisch.
Wenn ich die angegebene Menge nicht von Ihnen erhalte, wird Ihr Gerät gesperrt, und alle Ihre Kontakte erhalten ein Foto mit Ihren „Freuden“.
ch möchte, dass du umsichtig bist.
– Versuchen Sie nicht, mein Virus zu finden und zu zerstören! (Alle Ihre Daten sind bereits auf einen Remote-Server hochgeladen.)
– Versuchen Sie nicht, mich zu kontaktieren (Dies ist nicht möglich, ich habe Ihnen diese E-Mail von Ihrem Konto aus gesendet).
– Verschiedene Sicherheitsdienste helfen Ihnen nicht weiter; Auch das Formatieren einer Festplatte oder das Zerstören eines Geräts ist nicht hilfreich, da sich Ihre Daten bereits auf einem Remote-Server befinden.
P.S. Ich garantiere Ihnen, dass ich Sie nach der Bezahlung nicht mehr stören werde, da Sie nicht mein einziges Opfer sind.
Dies ist ein Hacker-Ehrenkodex.
Ich empfehle Ihnen von nun an, gute Antiviren-Programme zu verwenden und regelmäßig (mehrmals täglich) zu aktualisieren!
Sei nicht böse auf mich, jeder hat seine eigene Arbeit.
Abschied.
###############ENDE SPAM MAIL#####################

Wie hilfreich fanden Sie diesen Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern um den Beitrag zu bewerten.

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Über den Autor

I. Zastrow administrator

Supportleiter im MC50plus Helpdesk

4 Kommentare bisher

Harry SchneiderEingestellt am12:07 pm - Jan 14, 2019

habe gestern auch eine entsprechende E-Mail erhalten. Soll ich darauf nicht reagieren bzw. nur Erpresser E-Mail löschen

Michael P.Eingestellt am10:46 am - Jan 30, 2019

Ich habe Ihren oben angeführten Text am 13.01.2019 erhalten. Habe die Bitcoins nicht gesendet- weiß nicht wie das zu machen ist. Inzwischen ist der finanzielle Schaden schon höher durch Einsatz von Computerfirmen und die telekom die nicht einmal einen Virus finden und durch Firmenkontakte die meine abgesandten e-mails bei Verhandlungen offenbar garnicht erhalten haben. Was kann ich noch tun? Bei Aufrufen verschiedener Programme springt eine Bedrohungswarnung des Windows Viren Defender auf mit der Mitteilung daß ein Program tashostw.exe versucht, den Program-file zu ändern .

    I. ZastrowEingestellt am10:50 pm - Jan 30, 2019

    Durch die in meinem Beitrag beschriebene Mail selbst, wird kein Virus verbreitet. In einer abgewandelten Form, wäre das aber denkbar. In jedem Fall ist die Meldung “ tashostw.exe versucht, den Program-file zu ändern“ schon bedenklich.
    Versuchen Sie doch einmal Kaspersky Free AntiVirus zu installieren, und schauen, ob dieser das Problem beseitigt.
    Hier der Link: https://www.kaspersky.de/free-antivirus

Schreibe eine Antwort