Windows 11 Upgrade verschieben

Wenn Sie einen neueren Laptop oder PC mit dem Betriebssystem Windows 10 verwenden wird in vielen Fällen ein Upgrade auf Windows 11 vorgeschlagen.
Dies betrifft insbesondere Geräte ab dem Baujahr 2019. Die Anzeige erscheint rechts unten in der Taskleiste mit einem blauen Punkt und auch bei den Einstellungen unter der Kategorie “Update & Sicherheit“.

Unser Rat

Da der Umstieg auf Windows 11 einige Änderungen mit sich bringt und insbesondere bei älteren Druckern Treiberprobleme auftreten, empfehlen wir es, das Upgrade erst einmal zu verschieben. Da sie auch später jederzeit Ihr System Upgraden können, ist es besser noch etwas zu warten, bis die Kinderkrankheiten auskuriert sind.

So verschieben Sie das Windows 11 Upgrade

  1. Klicken Sie links unten auf das Startmenü und dann auf “Einstellungen” (Zahnrad Icon)
  2. Wählen Sie bei den Einstellungen den Punkt “Updates und Sicherheit
  3. Wird dort die Aufforderung angezeigt, dass Sie auf Windows 11 Upgraden können, klicken Sie auf “Vorerst bei Windows 10 bleiben.

Abbildung:

0 0 Abstimmung
Beitragsbewertung
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel.x
()
x
FERNWARTUNG