Google begrenzt kostenlosen Speicher

Ab dem 1. Juni 2021 begrenzt Google den Speicherplatz sowohl für Google Fotos, als auch für Dateien bei Gmail und Google Drive. War das Speicherlimit für Fotos, die in hoher Qualität in der Google Cloud gespeichert wurden unbegrenzt, fallen nun zusätzliche Kosten an, wenn man das Freikontingent von 15 GB übersteigt. In folgendem Audiobeitrag erklärt Ihnen Ingmar Zastrow, was sich im Detail ändert, wie viel eine Speichererweiterung auf 100 GB konkret kostet und für wen eine Speichererweiterung überhaupt nötig ist.

Unser Rat

  • Das kostenlose Kontingent von 15 GB ist sehr üppig und reicht bei vielen Nutzern vollkommen aus.
  • Wer sehr viele Fotos und Videos speichern und in der Google Cloud sichern möchte, für den lohnt sich die Investition ca. 30€ pro Jahr für 100 GB Speicherplatz.
  • Löschen Sie regelmäßig überflüssige Fotos und Videos von Ihrem Smartphone, weil hier die meisten Daten entstehen, die Speicherplatz in Google Fotos belegen.
5 3 Abstimmung
Beitragsbewertung
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neubauer

Gute Informationen,Danke!

1
0
Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel.x
()
x
FERNWARTUNG