Windows 10 Update Fehler

Wer seine Windows 10 Updates überprüft, bekommt in vielen Fällen derzeit eine Fehlermeldung angezeigt.

Die Meldung lautet:

Die Installation konnte nicht abgeschlossen werden, da ein Aktualisierungsdienst heruntergefahren wurde.

Um die Windows 10 Updates wieder flottzumachen, hilft ein kleiner Eingriff in den Windows Diensten.

Anleitung

  1. Klicken Sie links unten auf das Startmenü und geben das Wort „Dienste“ ein.
  2. In den Vorschlägen erscheint oben in der Liste das Dienste App. Klicken Sie dort drauf.
  3. In der Dienste App suchen Sie nach dem Dienst „Windows Update“ (Die Liste ist alphabetisch sortiert).
  4. Klicken sie ein mal mit Links auf „Windows Dienste“ und dann links oben auf „Neu starten„.
  5. Schließen Sie das Dienste App und klicken bei den Windows Updates auf „Wiederholen“.

Abbildung: Windows Update Dienst im Dienste App neu starten

Schritt für Schritt Videoanleitung auf YouTube

0 0 Abstimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel.x
()
x
FERNWARTUNG