Druckerprobleme nach Windows 10 Update

Update 23.6.2020

Microsoft hat Korrekturupdates bereitgestellt, welche die Druckerprobleme des Updates KB4560960, bzw KB4557957 beheben soll. Die Updates werden derzeit nicht automatisch über die Updatefunktion von Windows 10 installiert, sondern müssen als optionale Updates manuell installiert werden.

Videoanleitung

Ein Update mit der Bezeichnung KB4560960 legt derzeit die Druckfunktion vieler älterer Druckermodelle lahm.
Obwohl der Drucker noch in der Systemsteuerung und den Einstellungen angezeigt wird, verschwinden die Druckaufträge ohne, dass der Ausdruck an den Drucker weitergeleitet wird. Da es sich laut unserer Erfahrung um ältere Drucker der Marke Brother handelt, sind auf der Website des Herstellers auch keine aktuellen Treiber verfügbar, die das Problem lösen könnten.

Was können Sie tun?

Es hilft nur, das Windows Update KB4560960 wieder zu deinstallieren und zu hoffen, dass zu einem späteren Zeitpunkt das Update in einer korrigierten Version die Druckfunktion nicht mehr beeinträchtigt.  Betroffene Marken und Modelle: Laut unserer Erfahrung sind nur nur Brother Drucker von dem Problem betroffen. Es ist aber gut möglich, dass auch Drucker von HP, Epson und Canon betroffen sind.

So deinstallieren Sie das fehlerhafte Update

  1. Öffnen Sie die Einstellungen
  2. Klicken Sie dort auf „Updates und Sicherheit
  3. Klicken Sie bei etwas weiter unten im Fenster auf „Updateverlauf anzeigen
  4. In folgendem Fenster klicken Sie links oben auf „Updates deinstallieren
  5. Wählen Sie aus der Liste der installierten Updates das Update KB4560960 aus
  6. Klicken Sie auf deinstallieren und starten Sie anschließend den PC neu.

Videoanleitung

5 2 Abstimmung
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Martha walther

Danke für diese Anleitung, das hat mir im Moment sehr geholfen. Ich hoffe, das ich auch das Windows Update zu diesem Thema selber installieren kann. Gut, dass es euch gibt.
Freundliche Grüße
Martha Walther

Alex S.

Hallo und vielen Dank für Ihre sehr nützlichen Videos. Ich habe nun zuerst das Windows-Update KB4560960 deinstalliert und bin dann erst auf das zweite Video aufmerksam geworden.Wenn ich nun das passende Korrekturupdate installiere, fehlt dem Betriebssystem dann noch irgendwas aus dem Update KB4560960, oder sollte ich zuerst wieder das KB4560960 installieren und danach das Korrekturupdate?

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Mit freundlichen Grüßen

Alex S.

Rüdiger

Danke für das sehr gut erklärte Video.Habe trotzdem immer noch ein Problem. Ich kann das Microsoft-Korrektur update in der Auflistung nicht finden.Besitze einen Drucker Brother MFC-5490CN.
Meine PC-Daten: Systemtyp 32-Bit Betriebssystem, x 64 basierter Prozessor, Version 20 H 2. Ich würde mich sehr freuen, wenn sie mir helfen könnten!
Vielen Dank im voraus.
Mit freundlichen Grüßen
Rüdiger B

Ingmar zastrow

Die Version 20H2 steht für das Herbst-Update 2020. Das ist offiziell noch gar nicht verfügbar. Sind Sie sicher, dass Sie dieser Version verwenden?
Sie können auch auf gut Glück versuchen, das Update für Version 2004 zu installieren.

4
0
Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel.x
()
x
FERNWARTUNG