Avira Virenschutz nach Windows 10 Spring Creators Update überprüfen

Nach der Installation des Windows 10 Spring Creators Updates, sollte unbedingt die reibungslose Funktion der Virenschutz-Software überprüft werden.
In einigen Fällen haben wir festgestellt, dass speziell beim Virenschutz-System von Avira der Schutz-Schirm im Infobereich der Taskleiste nicht startet. Aber auch bei Windows 7 und Windows 8 startet der Virenschutz oft nicht planmäßig.

Empfohlene Vorgehensweise

  1. Überprüfen Sie, ob unten rechts am Bildschirm-Rand (links neben Datum und Uhrzeit) das rote Avira Symbol sichtbar ist.
  2. Sollte es nicht sichtbar sein, laden Sie die neueste Version von der Avira Webseite (https://www.avira.com).

Achtung:
Sollten Sie eine andere Virenschutz-Software wie z.B. Kaspersky, Norton, G-Data, F-Secure verwenden, installieren Sie keinesfalls zusätzlich den Avira Virenschutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FERNWARTUNG