Menü

Seit dem 29.07. ist das neue Betriebssystem von Microsoft namens Windows 10 auf dem Markt. Wir durften auch schon erste interessante Erfahrungen mit dem Upgrade machen, das Windows 7 und Windows 8 Kunden innerhalb eines Jahres kostenlos in Anspruch nehmen können. Wie zu erwarten war, gestaltet sich der Umstieg am Anfang ein wenig „holprig“. Daher würden wir Ihnen empfehlen noch ein wenig Zeit verstreichen zu lassen, bis Sie auf Windows 10 umsteigen. Drei bis vier Wochen dürften Microsoft genügen, um die größten Kinderkrankheiten zu beseitigen. Wir möchten es an dieser Stelle jedoch nicht verpassen, Ihnen unsere Angebote rund um das neue Betriebssystem von Microsoft zu präsentieren:
 
Einige Informationen zu Windows 10 

Wer - Wer kann umsteigen?
Alle, die eine offizielle Version von Windows 8.1 oder Windows 7 nutzen, haben die Möglichkeit innerhalb der nächsten 12 Monate ein kostenloses Update auf Windows 10 in Anspruch zu nehmen. Wer dies nicht tut, kann auch später eine Lizenz erwerben – Kosten ca. 100 Euro.
Nutzer von Windows Vista und Windows XP haben keine Möglichkeit das kostenfreie Update in Anspruch zu nehmen.

Wann - Wann soll man umsteigen?
Wir empfehlen mit dem Upgrade noch etwas abzuwarten. Nach 3-4 Wochen sind die meisten Fehler und Kompatibilitätsprobleme behoben.

Wie - Wie funktioniert der Umstieg?
Der Umstieg erfolgt über ein Windows-Update, das von Microsoft bereitgestellt wird. Man kann dies nun selbst installieren oder unseren Service in Anspruch nehmen. Unbedingt unsere Checkliste beachten.

Was - Was Kann passieren?
Nach einem Upgrade kann es zu Kompatibilitätsproblemen mit vorher genutzten Programmen oder Geräten kommen. Im schlimmsten Fall können auch Daten verloren gehen. Erfahrungsgemäß treten die häufigsten Kompatibilitätsprobleme bei älteren Programmen und Geräten auf. Wenn Sie einen älteren Drucker benutzen, hilft oft nur eine Neuanschaffung.

Checkliste für den eigenen Umstieg

• Sichern Sie vorher ihre wichtigsten Daten wie Fotos, Dokumente, Adressen und E-Mails.
• Schauen Sie im Internet, ob angeschlossene Geräte, wie. Z.B. Drucker mit Windows 10 kompatibel sind.
• Überprüfen Sie nach dem Upgrade, ob alles funktioniert. Insbesondere der Virenschutz.
• Sollten Programme nicht mehr funktionieren, müssen diese neu installiert werden.           
Wenn angeschlossene Geräte nicht mehr funktionieren, ist unter Umständen eine Neuanschaffung nötig.
Versichern Sie sich, dass alle Ihre Logindaten und Passwörter vorhanden sind.

Kursangebote und Seminare zu Windows 10
Sie wollen Windows 10 kennen lernen?

Windows 10 Schnupperkurse
Dieser Kurs soll Ihnen als Entscheidungshilfe dienen, wenn Sie sich noch unschlüssig sind, ob Sie das kostenfrei von Microsoft zu Verfügung gestellte Upgrade auf Windows 10 in Anspruch nehmen wollen, oder nicht. Sie können Windows 10 an einem unserer Schulungsrechner testen und sich ein eigenes Bild machen.
Termine: (1 x 2 Stunden für 30 €)
Mo 7.9.2015 von 9.45 – 12 Uhr
Mi 9.9.2015 von 9.45 – 12 Uhr
Mo 21.9.2015 von 9.45 – 12 Uhr
Mi 23.9.2015 von 9.45 – 12 Uhr

Windows 10 für Umsteiger
Sie haben Ihren Computer auf Windows 10 upgedatet oder sich einen neuen Computer mit diesem Betriebssystem gekauft? Wir bringen in diesem Kurs alle wichtigen Neuerungen auf den Punkt: Sie lernen in diesem Seminar die neue Oberfläche und die wichtigsten Funktionen kennen. Die Kursinhalte sind unter anderem:
Kennenlernen der neuen Benutzeroberfläche, wichtige Einstellungen, Anwendung des Betriebssystems in der Praxis.
Voraussetzungen:  Erfahrungen mit einem Vorgängersystem + vorhandenes Microsoft – Konto 

Termine: 4 x 2 Stunden für 125 inkl. Win 10 Buch für Umsteiger
Di 8.9./Do 10.9./Di 15.9./Do 17.9. von 9.45 – 12 Uhr  oder
Mo 2.11./Mi 4.11./Mo 9.11./Mi 11.11. von 12.45 – 15 Uhr

Derzeitige Serviceangebote im Mediencenter 50plus zu Windows 10

Windows 10 Update Light:
- Wir überprüfen die Systemvoraussetzungen
- Wir überprüfen die Konsistenz der Festplatte
- Wir führen die Windows-Installation durch
- Wir passen Ihre Systemkonfiguration an
- Wir prüfen, ob alles läuft

  Abgabe & Ausgabe ohne Technikergespräch / kein Microsoftkonto

Windows 10 Update Basis
- Leistungen wie oben beschrieben
- zzgl. 30 Min Abgabe beim Techniker und    
gemeinsames Überprüfen der Hard- und softwareseitigen Systemvoraussetzungen und gemeinsame Registrierung und Konfiguration eines Microsoft Kontos
- zzgl. 15 Minuten Ausgabe mit Funktionstest mit Techniker

Windows 10 Update Premium:
- Leistungen wie bei Update Basis
 zzgl. Datensicherung vor dem Update auf ein eigenes Speichermedium (E-Mails & Adressen/Kontakte/Eigene Bilder/Dokumente/Musik/Videos/Favoriten)

* alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten

Newsletter-Anmeldeformular
Informationen zum Kursprogramm, zu Sonderveranstaltungen und Sonderangeboten.