Menü

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Problem

Bis 2014 müssen alle T-Online Kunden, die eine unverschlüsselte Verbindung in der E-Mail Software (z.B. Windows Live Mail) eingerichtet haben, dort die Einstellungen ändern. Hier beschreiben wir in Kürze, wie Sie ein bereits eingerichtetes POP3 E-Mail Konto in der E-Mail Software Windows Live Mail auf eine verschlüsselte SSL Verbindung umstellen.
Eine ausführliche, bebilderte Anleitung finden Sie HIER  bei Dok-Shop.de

Lösung in Worten

Wichtiger Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihr E-Mail Passwort vorliegen haben! Sollten sie es nicht wissen, klicken Sie bitte HIER

Die Kontoeinstellungen öffnen und Einstellungen anpassen

a.      Klicken Sie im Live Mail Programm auf das Datei-Menü links oben und wählen Sie im Untermenü "E-Mail Konten

b.      Wählen Sie das T-Online E-Mail Konto und klicken Sie auf „Eigenschaften

c.       In den Eigenschaften wählen Sie zuerst die Registerkarte „Server“ und ändern dort die Eingaben bei POP3 und SMTP folgendermaßen:

POP3: securepop.t-online.de

SMTP: securesmtp.t-online.de

d.      Klicken Sie nun auf die Registerkarte „Erweitert“ und setzen Sie die Häkchen bei "Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung".

e.      Speichern und schließen Sie die Einstellungen durch Klicken auf „OK

Achtung: Nach der Umstellung werden unter Umständen im E-Mail Postfach beim Provider archivierte E-Mails noch mal neu abgerufen. Diese sind dann doppelt im Posteingang und müssen anschließend manuell gelöscht werden.

Eine ausführliche, bebilderte Anleitung finden Sie bei Dok-Shop.de

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (1 Vote)